Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Das Open Hardware Observatory (OHO)

Aus OHO - search engine for sustainable open hardware projects
Version vom 2. Februar 2020, 23:52 Uhr von TUBERLIN (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Claim

OHO ist eine Suchmaschine für offene Hardware, offenes Design und Macher-Projekte. Wir durchsuchen das Web und machen seine Inhalte für dich auffindbar. Starte die Suche und gestalte eine bessere Zukunft!

Ziele

OHO ist bestrebt, einen neuen Weg für die Zukunft von OSH zu beschreiten, indem es als Metaquelle für komplexe offene Hardwareprojekte dient.

OHO verfolgt drei Hauptziele:

  1. Aufbau einer crawler-basierten Suchmaschine zur Identifizierung und Verbreitung komplexer OSH-Projekte.
  2. Bereitstellung und Pflege eines breit gefächerten Verzeichnisses komplexer OSH-Projekte mit den erforderlichen Informationen, um den Grad der Offenheit zu bewerten.
  3. Aufbau einer starken und vielfältigen offenen Hardware-Community, die die Weiterentwicklung von OHO unterstützt.

Produkte

Daraus ergeben sich die folgenden drei Produkte, die bisher als Teil von OHO eingebunden wurden:

OHO Suchmaschine

Mit einer automatischen Crawler-basierten Suchtechnik werden öffentlich zugängliche Projektdokumentationen mit besonderem Fokus auf Nachhaltigkeit im gesamten Web gesucht, in ein (erweiterbares) Kategoriesystem eingepflegt und als Suchergebnisse zusammen mit Vorschaubildern und einer Kurzbeschreibung angezeigt. Projektdokumentationen, die unter freien Lizenzen veröffentlicht wurden oder bei denen ihr ursprünglicher Entwickler mit uns in Kontakt steht, werden detaillierter dokumentiert, insbesondere wenn Baupläne und Stücklisten vorliegen.

OHO Projektverzeichnis

Eine umfangreiche Sammlung relevanter komplexer OSH-Projekte ist im OHO Projektverzeichnis verfügbar. Das Verzeichnis besteht aus:

  • Gecrawlten Datensätze für komplexe offene Hardwareprojekte, die die Auffindbarkeit der Projekte und deren Dokumentation verbessern.
  • Mauell eingegebenen und aufbereiteten Datensätze für komplexe offene Hardwareprojekte, die auf der Grundlage von produkt- und prozessbezogenen Kriterien über ihre Offenheit informieren.

Darüber hinaus wird das Verzeichnis eine wichtige Datenbank für die Forschung im OSH-Bereich schaffen. Derzeit können Interessierte bereits Dokumentationen zu bestehenden Projekten wie Fotos, Videos, Texte, Kommentare, CAD-Zeichnungen, Stücklisten etc. verlinken oder neue Projekte hinzufügen. Bitte registriere Dich hier.

OHO Community

Als Grundlage für das Zusammentragen von freiem Fachwissen und die (Weiter-)Entwicklung der OHO-Produkte ist es unerlässlich, eine breite Gemeinschaft von Interessenten und Mitwirkenden (Organisationen, Unternehmen und Einzelpersonen) aufzubauen, zu organisieren und zu unterstützen. Aus diesem Grund ist die Website selbst ein offenes Projekt, d.h. jeder Interessierte ist eingeladen, sich wie folgt zu beteiligen:

CC 2019 open hardware observatory
|
  • Impressum