Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

FLOAT Beijing 2

Aus OHO - search engine for sustainable open hardware projects
Wechseln zu:Navigation, Suche

Projektdaten

TUB.56.1.jpg300px300pxTUB.56.4.jpgTUB.56.5.jpg

FLOAT Beijing 2

Kategorien: Umwelttechnik

URL (erste Veröffentlichung): https://www.kickstarter.com/projects/replaymy/smart-air-kites-float-beijing

Schlüsselbegriffe: Abwasserrohr

Lizenz: Unlicense

Projektstatus: Inaktiv

Reifegrad des Projektes: produktion / DIY

Montageanleitungen sind veröffentlicht: Ja

Stückliste ist veröffentlicht: Ja

Ein Beitragsleitfaden ist veröffentlicht: Nein

Enthält herkömmliche mechanische Hardware: Nein

Lizenz für mechanische Hardware: Unlicense






Montageanleitungen sind editierbar: Nein

Stückliste ist editierbar: Nein






no

Designdateien haben das Originalformat: Nein

yes yes



Kostenlose Weiterverteilung ist Lizenz erlaubt: Ja



Open-o-meter: 5

Produktkategorie: Hardware


Beschreibung

FLOAT Beijing ist ein interaktives, von einer Community betriebenes Kunstprojekt, das Drachenbau und Drachenfliegen einsetzt, um den Dialog zu aktivieren, die Luftqualität in Peking zu kartieren und aufzuzeichnen. FLOAT nutzt lokalen Wissensaustausch, öffentliches Drachenfliegen und Kreativität, um ein dringendes ökologisches, umweltbezogenes und soziales Problem in der Stadt anzugehen.



Diese Seite melden


Du bist nicht berechtigt Kommentare hinzuzufügen.

Der für das Attribut „Desc“ des Datentyps Seite angegebene Wert „FLOAT Beijing ist ein interaktives, von einer Community betriebenes Kunstprojekt, das Drachenbau und Drachenfliegen einsetzt, um den Dialog zu aktivieren, die Luftqualität in Peking zu kartieren und aufzuzeichnen. FLOAT nutzt lokalen Wissensaustausch, öffentliches Drachenfliegen und Kreativität, um ein dringendes ökologisches, umweltbezogenes und soziales Problem in der Stadt anzugehen.“ enthält ungültige Zeichen oder ist unvollständig. Er kann deshalb während einer Abfrage oder bei einer Annotation unerwartete Ergebnisse verursachen.

CC 2019 open hardware observatory
|
  • Impressum