Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Lizenzen

Aus OHO - search engine for sustainable open hardware projects
Wechseln zu:Navigation, Suche

die meist verbreiteten Open Source Lizenzen sind

  • GPL
  • WTFPL (Do What The Fuck You Want To Public License)

 

Lizenzen von Creative Commons (CC)

  • CC BY (BY=Attribtion)- erfordert Namensnennung.
  • CC BY-SA (SA=Share Alike) - erfordert Namensnennung und Weitergabe unter gleichen Bedingungen.
  • CC0 - keine Bedingungen oder wenn möglich, kein Copyright (no Copyright)
  • CC BY-ND (ND=Non-Derivative) - erfordert Namensnennung und keine Bearbeitung. Nachteile: Keine Bearbeitung hindert gesetzlich die Kreativität der Benutzer.
  • CC BY-NC (NC=Non-Commercial) - erfordert Namensnennung und nicht kommerzielle Nutzung. Nachteile: Ein nicht kommerzielles Werk darf gesetzlich nicht mit Werken unter CC BY oder CC BY-SA Lizenzen gemischt werden!

 

Patentierung

  • Eine unter CC veröffentlichten Dokumentation kann man nicht patentieren, weil sie schon davor veröffentlicht wurde.
  • Man darf aber die eigene Änderungen der Dokumentation patentieren, wenn die Lizenz nicht SA (Share Alike) ist. Wenn man sicherstellen möchte, dass die Änderung auch als Open Source veröffentlicht müssen, übernimmt man die CC BY-SA Lizenz.

 

Veröffentlichung Lizenz

In der Dokumentation der Technologie (eine Webseite, ein Archiv oder eine Datei) sollte stehen:

  • der Name der Lizenz.
  • ein Link zu der Lizenz-Webseite.
  • eventuell auch der Inhalt der Lizenz
OPEN HARDWARE OBSERVATORY 2020
|
  • Impressum
  • |
  • Nutzungsbedingungen
  • Kontakt
  • |
  • Feedback zur Beta-Version
  • |
  • Datenschutzerklärung
  • |
  • CC-BY 4.0